Die Große Formel 1 Datenbank beim Tip Club Arnsberg

Hier könnt Ihr in unserer großen F1-Datenbank recherchieren. Hier findet Ihr alle Fahrer der Formel 1 im Überblick.

Fahrerportrait: Emmanuel de Graffenried

Emmanuel de Graffenried Emmanuel de Graffenried

Name: de Graffenried
Vorname: Emmanuel
geboren am: 08.05.1914
Nation: Schweiz 
 

Baron de Graffenried – so nannte er sich gerne, obwohl in der Schweiz das Führen von Adelstiteln verboten ist – blieb fast seine ganze Karriere lang mit den Wagen der Marke Maserati verbunden. In den Jahren 1937 bis 1939 fuhr er fast ausschließlich in der hubraumschwächeren Voiturette-Klasse.

Seine besten Jahre hatte er in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Zusammen mit seinem Landsmann Christian Kautz gründete er einen Privatrennstall, natürlich mit Maseratis. Zu seinen großen Erfolgen zählen der Sieg beim Grand Prix von Großbritannien 1949, der dritte Platz in Monaco 1948 und einige weitere Podestplätze.

In den ersten Jahren der Formel-1-Weltmeisterschaft durfte er als Alfa-Romeo-Importeur in Lausanne gelegentlich mit den Werks-Alfa-Romeos fahren, meistens startete er jedoch auf Maserati. Bei 22 Starts in den Jahren 1950 bis 1956 kam er viermal in die Punkteränge, sein bester Platz war ein vierter in Belgien 1953.

1957 zog sich de Graffenried vom aktiven Rennsport zurück, blieb aber weiter der Formel 1 verbunden. 1998 drehte der 84-Jährige eine Runde in einem Rennwagen beim 50-Jahr-Jubiläum von Silverstone.

Er starb am 22. Januar 2007 in Lonay.
(QUelle: Wikipedia)

Formel1-Karriere

Starts: 23
Siege: -
WM-Titel: -
erster GP-Einsatz: 1950

Resultate

Saison Team Starts Siege Punkte WM-Rang
 1950   Maserati Maserati   4   -   -   78 
 1951   Maserati Maserati   2   -   -   49 
 1951   Alfa Romeo Alfa Romeo   3   -   2   13 
 1952   Maserati Maserati Plate   4   -   -   71 
 1953   Maserati Maserati   7   -   7   7 
 1954   Maserati Maserati   2   -   -   54 
 1956   Maserati Maserati   1   -   -   50 

Fahrer auswählen

zur F1-Datenbank